LVBB-NRW

Landesverband Bergbaubetroffener NRW e.V.

Erdbeben im Osten des Reviers - 2

[20.11.2020]

Immer wieder bebt die Erde im Osten des Reviers. Das Fluten der Gruben unter Bergkamen und Hamm zeigt seine Auswirkungen, indem das untertägige Gebirge sich bewegt und dabei heftige Beben erzeugt. Der Westfälische Anzeiger hat kürzlich berichtet.

Die Landesregierung und mit ihr die Bergbehörde kommt ihrer Aufgabe nicht nach, diese Erdbeben zu messen, damit Bürgerinnen und Bürger eindeutige Daten haben, um damit die Ursache ihrer Schäden an den Immobilien nachzuweisen.

Die Ruhruni Bochum hat nun ein eigenes Messprogramm aufgelegt und bietet endlich genauere Informationen zu den Geschehnissen an der Erdoberfläche wie im Untergrund an. Deutlich wird sofort, dass mit dem GW-Anstieg die Anzahl der seismischen Ereignisse stark gestiegen ist. Hier gibt es die Daten.>>

Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles Erdbeben im Osten des Reviers - 2