LVBB-NRW

Landesverband Bergbaubetroffener NRW e.V.

Feinstaubbelastung

[22.2.2018]

Heute wird das BVG in Leipzig über mögliche Dieselverbote in Deutschland entscheiden. Neben der NOx-Belastung ist auch der Feinstaub, der u.a. von den Dieselmotoren ausgestossen wird, eine große Belastung und Todesursache für die Menschen.

Der WDR Köln hat dies in seiner "Aktuellen Stunde" mehrfach thematisiert und zitiert u.a. die European Enviroment Agency, wonach jährlich

  • 400 000 Tote in der EU
  • 66 000 Tote n Deutschland
  • 890 Tote bsp.weise in Köln

auf die Feinstaubbelastung zurückzuführen sind. Neben den PKW, der Industrie, der Rheinschifffahrt trägt aber auch der Braunkohleabbau in der Groß-Region Köln erheblich zur Feinstaubbelastung bei. Von daher ist zu vermuten, dass die Zahl 890 für Köln noch wesentlich höher ist, da die Zahl durch vereinfachte Rechnung zustande gekommen ist.

Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles Feinstaubbelastung